Industrieclub Sachsen e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie vor unserer Sommerpause zu einem ganz besonderen Meeting des Industrieclubs Sachsen einladen zu können. Unser Referent kommt direkt aus dem Sillicon Valley nach Dresden:

Donnerstag, 22. Juli 2021

ab 18.30 Uhr: Buffet und Aperitif
19.30 Uhr: Beginn des Vortrags
Ort: Hotel Schloss Eckberg- Bautzner Straße 134 – 01099 Dresden

Begrüßen Sie an diesem Abend mit uns

KI-Experte Richard Socher

im Gespräch mit dem Journalisten Cornelius Pollmer

zum Thema

Künstliche Intelligenz – Von der Forschung zu erfolgreichen Firmen

Richard Socher wurde 1983 in Dresden geboren. Der Sohn zweier DDR-Wissenschaftler wuchs zeitweise in Äthiopien auf. Nach dem Abitur studierte er Computerlinguistik in Leipzig (Bachelor 2006) und Saarbrücken (Master 2008). An der Princeton University und der Stanford University forschte er an neuronalen Netzwerken für die Sprachverarbeitung. 2016 promovierte Socher in Stanford und war als außerplanmäßiger Professor an der Informatikabteilung von Stanford tätig. 2014 gründete er das Start-up-Unternehmen Metamind, das 2016 von Salesforce übernommen wurde, wo Socher bis 2020 als Chefwissenschaftler tätig war. Im Juli 2020 verließ er seine Position bei Salesforce, um das Startup SuSea zu gründen. Er ist weiterhin als Berater für Salesforce tätig. Als CEO eines weiteren neuen Start-up-Unternehmens (you.com) und emeritierter Chefwissenschaftler bei Salesforce arbeitet er im Bereich Künstliche Intelligenz, Neuronale Netze und Deep Learning. Richard Socher lebt im Silicon Valley.
@Foto Richard Socher: Salesforce

Cornelius Pollmer – Journalist, Moderator, Autor – wurde 1984 in Dresden geboren und studierte an der TU Dresden Volkswirtschaft. Von 2008 bis 2010 besuchte er die Deutsche Journalistenschule in München. Er arbeitet als Korrespondent für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen für die Süddeutsche Zeitung und moderiert u.a. das am Staatsschauspiel Dresden produzierte Gesprächsformat „Samt und Sonders”.

Bitte melden Sie sich über den unten stehenden Button bis zum 21. Juli 2021 an.

Bitte beachten Sie:
Ihre Anmeldung zum Meeting ist verbindlich und beinhaltet die Teilnahme am Buffet, das sowohl vor als auch nach dem Vortrag angeboten wird. Der Preis des Abendessens (inkl. Getränke) beträgt 22,50 EUR (Mitglieder) / 40,00 EUR (Gäste). Absagen nach erfolgter Zusage sollten spätestens einen Tag vor dem Termin bei der Geschäftsstelle vorliegen, andernfalls muss der Preis für das Abendessen in Rechnung gestellt werden!

Wir freuen uns auf einen besonders interessanten Abend und auf Ihr Kommen.

Mit herzlichen Grüßen

Bianca Deutsch

Geschäftsführerin
Industrieclub Sachsen e.V.

Ausblick auf unsere kommenden Meetings:
07. September 2021: Prof. Dr. Wolfgang Merkel, Politikwissenschaftler
21. September 2021: Roland Tichy, Herausgeber der Online-Zeitung “Tichys Einblick”
05. Oktober 2021: Besuch der Sächsischen Zeitung, u.a. mit Uwe Vetterick, Chefredakteur

Datum

22.07.2021

Uhrzeit

18:30

Angemeldete Teilnehmer

Keine Teilnehmer gefunden! Seien Sie der erste Teilnehmer der bucht!