Industrieclub Thüringen e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie herzlich zu unserem nächsten Online-Meeting am

Dienstag, den 16. Februar 2021, um 18.00 Uhr
mit
Professor Dr.Dr. h.c. mult. Gesine Schwan,
Mit-Gründerin der Humboldt-Viadrina Governance Platform, Berlin

zu dem Thema:
“Wie können Unternehmen demokratische Politik stärken?

einladen.

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Gesine Schwan (*22. Mai 1943 in Berlin) ist seit 1972 SPD-Mitglied. Sie studierte Romanistik, Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaft in Berlin und Freiburg/Breisgau. Zur Vorbereitung ihrer Dissertation über den polnischen Philosophen Leszek Kolakowski (“Eine Philosophie der Freiheit nach Marx”) folgten Studienaufenthalte in Warschau und Krakau. 1970 schloss sie ihre Promotion ab.

Forschungsaufenthalte in Washington D.C., Cambrigde und New York folgten.

Von 1974 – 1984 war Gesine Schwan Mitglied der Grundwertekommission der SPD. Nach einer Unterbrechung wurde sie 1996 wieder in die SPD-Grundwertekommission aufgenommen. Seit 2014 ist sie die Vorsitzende des Gremiums.

Von 1977 – 1999 war Gesine Schwan Professorin an der FU Berlin. Zudem war sie von 1992 – 1995 Dekanin am Otto-Suhr-Institut. Von Oktober 1999 bis September 2008 war Gesine Schwan Präsidentin der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder).

Im Januar 2005 übernahm Gesine Schwan das Amt der Koordinatorin der Bundesregierung für die grenznahe und zivilgesellschaftliche Zusammenarbeit mit Polen, das sie bis September 2009 ausübte. Sie ist zudem Mitglied des Kuratoriums der deutsch-polnischen Wissenschaftsstiftung, deren Gründung sie initiiert und maßgeblich vorangetrieben hat.

In den Jahren 2004 (auf Vorschlag der SPD und Bündnis 90 / Die Grünen) und 2009 (auf Vorschlag der SPD) kandidierte Professor Gesine Schwan für das Amt des Bundespräsidenten.
Gesine Schwan gründete gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern im März 2009 die HUMBOLDT-VIADRINA School of Governance und war bis 2014 deren Präsidentin.
Seit 2015 ist sie Ko-Vorsitzende des Sustainable Development Solutions Network (SDSN) Germnay.

Bitte nutzen Sie unser Online-Anmeldeverfahren mit den unten stehenden Buttons. Sollte es bei der Registrierung Probleme geben, können Sie sich gern an uns wenden. Natürlich nehmen wir auch Anmeldungen per Email entgegen. Geben Sie uns bitte bis zum 13. Februar 2021 Nachricht, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen.
Am Montag, dem 15. Februar 2021 werden wir die Zugangsdaten zur Einwahl in die Videokonferenz versenden. Die Videokonferenz wird, wie bereits bei den vergangenen Online-Meetings, über das Format Cisco “Webex” stattfinden. Sollten Sie, trotz Anmeldung, keine Zugangsdaten erhalten, lassen Sie mich dies bitte wissen. Manchmal kann es passieren, dass die Einwahldaten im Spam landen oder gar nicht erst zugestellt werden. Wir werden dann eine Lösung finden.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mit herzlichen Grüßen

Ursula Sander
Geschäftsführerin

Datum

16.02.2021

Uhrzeit

18:00

Angemeldete Teilnehmer

Keine Teilnehmer gefunden! Seien Sie der erste Teilnehmer der bucht!