Industrieclub Thüringen e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie herzlich zu unserem nächsten Online-Meeting am

Dienstag, den 16. März 2021, um 18.00 Uhr
mit
Professor Dr. Karl Pilny,
Autor und Geschäftsführer Asia 21 GmbH

zu dem Thema:
“China Inc. 2.0 – was uns blüht / was jetzt wichtig ist”

einladen.

Professor Dr. Karl Pilny (*1960) ist einer der profundesten deutschen Asienkenner und hat viele Jahre in der Region gearbeitet. Der Wirtschaftsanwalt aus Berlin ist auch in Zürich als Investexperte für Emerging Markets und Unternehmer tätig und hat eine Professur für International Technology Transfer Management an der bbw Hochschule Berlin.

Karl Pilny studierte von 1979 – 1985 Jura an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Anschließend arbeitete er im Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Steuer- und Wettbewerbsrecht in München als Referent für Japan. 1986/87 war er in der Deutschen Industrie- und Handelskammer in Tokio tätig.

Von 1989 an war Karl Pilny bei einer Kanzlei in Osaka und lehrte als Gastdozent deutsches Recht an den Universitäten Kyoto und Osaka.

Er ist Keynote Speaker, Cross Culture Coach und Autor unter anderem der bei Campus erschienenen Bücher “Das asiatische Jahrhundert” (2005), “Tanz der Riesen” (2006) und “Tiger auf dem Sprung” (2008). Sein neuestes Werk, das Handbuch “Praxiswissen China” ist ein gutes Nachschlagewerk für jeden, der in Fernost Geschäfte machen will.

Zudem ist Karl Pilny Präsidiumsmitglied beim Bundesverband der deutschen Seidenstraßen-Initiative (BVDSI).

Asien, insbesondere China, will sich auf internationaler Ebene als Technologiechampion etablieren. Beschleunigt von der Seidenstraßen-Initiative werden ehrgeizige Projekte auf den Weg gebracht, die neue Allianzen und Rivalitäten auf dem Kontinent hervorbringen. Der Asien-Experte Karl Pilny zeigt, wer die neuen Mächte sind, und appelliert an Europa, sich einzubringen.

Weitere Informationen und Interviews mit Prof. Dr. Karl Pilny finden Sie auf unserer Homepage bei den Veranstaltungsinformationen zum Download.

Da wir, corona-bedingt, leider keinen Büchertisch mit dem neuesten Werk von Karl Pilny “ASIA 2030 – Was der globalen Welt blüht” anbieten können, haben Sie die Möglichkeit, das Werk direkt beim Autor per Email (karl.pilny@mac.com) zu bestellen und erhalten zusätzlich auch eine persönliche Widmung.

Bitte nutzen Sie unser Online-Anmeldeverfahren mit den unten stehenden Buttons. Sollte es bei der Registrierung Probleme geben, können Sie sich gern an uns wenden. Natürlich nehmen wir auch Anmeldungen per Email entgegen. Geben Sie uns bitte bis zum 13. März 2021 Nachricht, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen.
Am Montag, dem 15. März 2021 werden wir die Zugangsdaten zur Einwahl in die Videokonferenz versenden. Die Videokonferenz wird, wie bereits bei den vergangenen Online-Meetings, über das Format Cisco “Webex” stattfinden. Sollten Sie, trotz Anmeldung, keine Zugangsdaten erhalten, lassen Sie mich dies bitte wissen. Manchmal kann es passieren, dass die Einwahldaten im Spam landen oder gar nicht erst zugestellt werden. Wir werden dann eine Lösung finden.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen überaus spannenden und interessanten Vortrag!

Mit herzlichen Grüßen

Ursula Sander
Geschäftsführerin

Datum

16.03.2021

Uhrzeit

18:00