Industrieclub Thüringen e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr herzlich laden wir Sie zu unserer Außen-Veranstaltung in Oberhof mit einem der erfolgreichsten deutschen Biathleten

Sven Fischer
zu dem Thema:
“Parallelen zwischen Sport und Wirtschaft aus Sicht eines Hochleistungssportlers”

am Freitag, dem 13. März 2020, um 13.30 Uhr
im Biathlonrevier
ein.

Wir treffen uns um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz “Grenzadler” (400 Parkplätze, 2 km von Oberhof in Richtung Oberschönau). Dort wird uns Sven Fischer in Empfang nehmen und kurz begrüßen.

Sven Fischer (* 16.04.197 in Schmalkalden) gewann bereits bei seinen ersten Olympischen Spielen (1994 in Lillehammer) seine ersten olympischen Medaillen. Auch bei den folgenden Olympischen Winterspielen war er erfolgreich und wurde insgesamt vierfacher Olympiasieger (davon dreimal mit deutschen Staffeln).
Im Jahr 2006 konnte er in Turin mit dem Sieg im 10 km Sprint seinen ersten Einzeltitel bei den Olympischen Spielen erringen.
Bei den Weltmeisterschaften gewann Sven Fischer insgesamt 20 Medaillen. Fünf Weltmeistertitel gewann er mit deutschen Staffeln. Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften 1999 gewann er mit den Siegen in Einzel und Massenstart außerdem zwei Einzeltitel.
Neben vielen weiteren Siegen, vor allem im Weltcup, war er war außerdem in den Jahren 1997 und 1999 Sieger des Gesamtweltcups sowie viermal Sieger der Sprint-Gesamtwertung und einmal Sieger in der Verfolgungs-Gesamtwertung.
Sven Fischer gab am 7. Mai 2007 seinen Rücktritt vom aktiven Biathlonsport bekannt. Seitdem ist er sportlicher Berater und Co-Kommentator beim ZDF für den Biathlonsport.

Sven Fischer wird uns den ganzen Tag begleiten. Wir werden vor Ort in das Biathlon-Schießen eingewiesen und jeder hat die Möglichkeit, mit einigen Schuß zu erfahren, wie schwierig es sein kann, die kleine Scheibe zu treffen. Außerdem werden wir mit Sven Fischer das Biathlonstadion und falls es die Zeit erlaubt, später auch noch die Sprungschanzen, besichtigen.

Der Vortrag von Sven Fischer findet nach diesem aktiven Programmpunkt im Café Biathlon Inn statt. Dort lassen wir auch diesen sportlichen Nachmittag bei einem Imbiss mit Diskussion über die gewonnenen Eindrücke ausklingen.

Programmablauf:
13.30 Uhr Eintreffen der Mitglieder auf dem Parkplatz “Grenzadler”
Begrüßung durch Sven Fischer
14.00 – 16.00 Uhr Biathlon-Schießen und Besichtigung des Biathlonstadions (in 2 Gruppen)
16.00 Uhr Vortrag Sven Fischer im Café Biathlon Inn (auf der Anlage)
17.00 Uhr Ausklang / Imbiss im Café Biathlon Inn
Ende gegen 19.00 Uhr

Da wir ein begrenztes Platz-Kontingent haben, ist diese Veranstaltung ausschließlich für Mitglieder des Industrieclub Thüringen e.V.. Sollte es nach Anmeldeschluss noch Rest-Kapazitäten geben, können gern auch Partner oder Gäste mitgebracht werden. Bitte vermerken Sie dies bei der Anmeldung. Ich werde Sie dann, sobald wie möglich persönlich informieren, ob es noch freie Plätze gibt (hier entscheidet das Anmelde-Datum). Der Gästebeitrag beträgt wie üblich € 60,00 (inkl. Schießen und Verpflegung).

Wir bitten Sie, unser Online-Anmeldeverfahren mit den unten stehenden Buttons zu nutzen. Sollten Sie bei der Registrierung Probleme haben, können Sie sich gern an uns wenden. Natürlich nehmen wir auch Anmeldungen per Email, Fax oder Post an. Bitte geben Sie uns bis zum 6. März 2020 Nachricht, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen.

Merken Sie sich schon jetzt unsere nächste Veranstaltung am 22. April 2020 mit Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) im Deutschen Beamtenburnd (DBB), vor.

Nach einigen Jahren Pause unterstützt der Industrieclub Thüringen in diesem Jahr wieder die Thüringer Bachwochen mit einem kleinen Benefit. Wir bekommen für das Konzert am 19. April 2020 um 19.00 in Erfurt in der Alten Oper Tickets zu einem Sonderpreis (€ 45,00 statt € 50,00). Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in Kürze.

Eine aktuelle Veranstaltungsübersicht 2020 finden Sie zum Download auf unserer Homepage.

Mit herzlichen Grüßen

Ursula Sander
Geschäftsführerin

Datum

13.03.2020

Uhrzeit

13:30

Angemeldete Teilnehmer

Keine Teilnehmer gefunden! Seien Sie der erste Teilnehmer der bucht!