Wirtschafts-Club Leipzig e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

freuen Sie sich mit uns auf:
Frau Hildegard Müller, Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie
„Die Zukunft des Autos“
Donnerstag, 17.06.2021, 18:00 Uhr

Zum Thema:
1976 wurden im Inland von deutschen Automobilherstellern 3.546.900 Fahrzeuge hergestellt. Im Jahr 2020 betrug die Inlandsproduktion deutscher Automobilhersteller 3.515.488 Fahrzeuge. Der Anfang vom Ende?

Weltweit hat sich im Corona-Jahr 2020 die Weltautomobilproduktion für Personenkraftwagen um ca. 17 %, in Europa um ca. 25% reduziert. Sind das die Vorboten der Abenddämmerung?

Die Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie wird Antworten auf die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Automobilkonjunktur geben. Sie wird auf die Antriebsform der Zukunft, hier Wasserstoff, Elektro und synthetische Energieträger, eingehen. Frau Müller wird in Ihrem Vortrag die Digitalisierung im Auto, z.B. das autonome Fahren, beleuchten. Und zuletzt wird sie in Ihrer Funktion als Vertreterin der Automobilindustrie politisch relevante Forderungen, die seitens der EU und der Bundesregierung bezüglich der Zukunft des Autos gestellt werden, beantworten.

Zur Person:

Frau Hildegard Müller wurde am 29.06.1967 in Rheine geboren, ist verheiratet und hat eine Tochter.

Ihre Ausbildung begann sie im September 1987 und wurde Bankkauffrau bei der Dresdner Bank AG in Düsseldorf. Im Oktober 1989 schloss sie ihr Studium an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre an. Sie schloss im November 1994 ihr Studium als Diplom-Kauffrau ab.
Ihr beruflicher Werdegang startete im März 1995 bei der Dresdner Bank AG als Abteilungsdirektorin. Von Oktober 2002 bis September 2008 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages. Von November 2005 bis September 2008 arbeitete sie als Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin. Von Mai 2016 bis Oktober 2019 wechselte sie in die Industrie als Chief Operating Officer Grid & Infrastructure, für innogy SE. Von Oktober 2008 bis Januar 2016 übernahm sie erstmals einen Verband als : Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin. In dieser Funktion hielt sie vor dem Wirtschafts-Club Leipzig bereits einen sehr beachteten Vortrag.

Ablauf:

Am Montag, den 14.06.2021, erhalten Sie die Zugangsdaten zur Einwahl in die Videokonferenz. Die Videokonferenz wird, wie bereits bei den vergangenen Online-Meetings, über das Format “Cisco Webex” stattfinden. Falls Sie hierzu Fragen haben, melden Sie sich bitte bei mir und ich versuche Ihnen zu helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Axel Tamm
Geschäftsführer Wirtschafts-Club Leipzig e.V.

Datum

17.06.2021

Uhrzeit

18:00

Angemeldete Teilnehmer

Keine Teilnehmer gefunden! Seien Sie der erste Teilnehmer der bucht!