Wirtschafts-Club Leipzig e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

freuen Sie sich mit uns auf:

Herrn Dr. Stefan Traeger
Vorstandsvorsitzender der JENOPTIK AG
„In Thüringer Erde verwurzelt oder in der Cloud unterwegs? – Die Jenoptik auf dem Weg zu einer neuen Identität“
Donnerstag, 12. März 2020, 18:00 Uhr

Zum Thema:

Jenoptik ist eines der wenigen ostdeutschen Unternehmen, die es nach 1989 von einem Kombinat im Volkseigentum zu einem international agierenden Konzern geschafft haben und inzwischen in über 80 Ländern präsent ist. Zu seinen Kunden gehören Unternehmen der Halbleiterrüstungsindustrie, Automobilindustrie, Medizintechnik bis hin zur Luftfahrt.
Seit 2019 fasst Jenoptik das operative Geschäft in den drei Divisionen „Light & Optics“ für optische Systeme, „Light & Production“ für Industriekunden und „Light & Safety“ für den Bereich Geschäft mit Öffentlichen Auftraggebern zusammen. Die drei Divisionen bauen auf gemeinsamen Kernkompetenzen der Photonik auf. Dazu zählen Know-how rund um Optik, Sensorik, Imaging, Robotik, Datenanalyse und Mensch-Maschine-Schnittstellen.
Der Umstruktrierung in die neuen Geschäftsfelder gingen strategische Überlegungen voraus. Welche Faktoren den Ausschlag gegeben und inwieweit sie sich bisher ausgezahlt haben, wollen wir von Herrn Dr. Traeger wissen.

Zur Person:
Dr. Stefan Traeger wurde 1967 in Jena geboren. Er promovierte 1998 Physik an der Leibniz Universität in Hannover zum Dr. rer. nat. und ging anschließend als Postdoc an die Stanford University in Palo Alto, Kalifornien. 2003 erlangte Dr. Traeger im Rahmen eines Executive Education Programmes den Master of Business Administration der Purdue University in Lafayette, Indiana.
Seine berufliche Karriere startete Dr. Stefan Traeger im Jahr 2000 bei Carl Zeiss, wo er bis 2007 verschiedene Führungspositionen inne hatte, unter anderem als Director Strategic Business Development der Carl Zeiss Meditec AG in Jena und als Managing Director der Carl Zeiss SMT Ltd. in Cambridge, Großbritannien.
Von 2013 bis 2017 war er Mitglied der Konzernleitung der börsennotierten Schweizer Tecan Group AG und führte dort das in der Division Life Sciences zusammengefasste globale Endkundengeschäft.
Seit Dezember 2016 hat der Aufsichtsrat der JENOPTIK AG Dr. Stefan Traeger zum Vorstandsvorsitzenden der JENOPTIK AG bestellt.

Quelle:
www.jenoptik.de/ueber-jenoptik/management/vorstand-und-executive-management-committee-emc/ceo-dr-stefan-traeger

Bitte melden Sie sich und Ihre Gäste verbindlich bis zum 9. März 2020 an.

Unser neuer Veranstaltungsort an diesem Abend ist das
Herrenhaus Möckern
in der Bucksdorffstraße 43, 04159 Leipzig.

Ausgewählte Veranstaltungen des Wirtschafts-Clubs Leipzig werden photographisch dokumentiert. Falls Sie ein Ablichten Ihrer Person oder den Erhalt weiterer Einladungen nicht wünschen, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle (0341/2300655 oder info@wirtschaftsclub-leipzig.de).

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Axel Tamm
Geschäftsführer Wirtschafts-Club Leipzig e.V.

Nächste Vorträge des Wirtschafts – Club Leipzig e.V.

Donnerstag, 26. März 2020 19:00 Uhr Wirtschafts – Club Leipzig e.V., Ordentliche Mitgliederversammlung
Donnerstag, 2. April 2020 18:00 Uhr Klaus Hauschulte, CEO Scholz Recycling GmbH
Donnerstag, 4. Juni 2020 18:00 Uhr Prof. Christine Langenfeld, Richterin im Zweiten Senat
des Bundesverfassungsgerichts
Dienstag, 14. Juli 2020 18:00 Uhr Christof Queisser, Geschäftsführer Rotkäppchen-Mumm
Sektkellereien GmbH
Donnerstag, 17. September 2020 18:00 Uhr Bischof Heinrich Timmerevers
Bistum Dresden-Meißen

Datum

12.03.2020

Uhrzeit

18:00

Angemeldete Teilnehmer

Keine Teilnehmer gefunden! Seien Sie der erste Teilnehmer der bucht!