Export-Club Bayern e.V.

Liebe Mitglieder und Gäste,

wir laden Sie ganz herzlich zum Traditionellen Fischessen am 23. Februar 2024, um 12 Uhr zu TÜV SÜD im NEWTON-Gebäude ein.
Anders, als gewohnt, steht uns das Künstlerhaus dieses Mal leider nicht zur Verfügung und Herr Staatsminister Aiwanger ist ebenfalls aus Termingründen verhindert.
Wir sind daher sehr glücklich, dass wir Herrn Staatsminister Eric Beißwenger, als besonderen Gast begrüßen dürfen, der neu im Kabinett ist und mit Sicherheit für unseren Club eine sehr interessante Persönlichkeit darstellt.
Er ist in Mannheim geboren, hat Ausbildungen als Bankkaufmann und Landwirt sowie ein BWL-Studium absolviert, ist seit 2013 Mitglied des Bayerischen Landtags und neu seit 2023 bayerischer Staatsminister für Europaangelegenheiten und Internationales. Neben München hat er seinen Dienstsitz auch in Brüssel bei der Vertretung des Freistaates Bayern bei der Europäischen Union.
Staatsminister Beißwenger ist verantwortlich für die Europaangelegenheiten des Freistaats Bayern und ist überzeugt: „Bayern ist die Mitte Europas, Bayern ist ein Kraftmotor. Bayern braucht die EU, die EU braucht aber auch Bayern.“
Wir können aus erster Hand Ausführungen zu den europapolitischen Ambitionen und Interessen des Freistaats erhalten.
– Wie interpretiert Herr Staatsminister Beißwenger das Amt und welche aktuelle Agenda hat er als Minister?
– Wie steht es mit dem Bürokratieabbau?
– Möglichkeit und Grenzen des Subsidiaritätsprinzips?
– Wie positioniert sich Bayern in Europa und pflegt seine internationalen Beziehungen?

Wir bedanken uns bei TÜV SÜD für die freundliche Unterstützung, uns für dieses Event die Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen.

Partner und Gäste sind bei diesem außergewöhnlichen Ereignis herzlich willkommen.

Ort: TÜV SÜD im NEWTON München, Ridlerstraße 57, 80339 München
Ablauf:
11:45 Uhr: Empfang der Gäste und Aperitif
12:30 Uhr: Begrüßung durch Dr. Michael Kerkloh (Präsident Export-Club Bayern),
Dr. Johannes Bussmann (Vorstandsvorsitzender TÜV SÜD)
12:35 Uhr: Vortrag Herr Staatsminister Eric Beißwenger, MdL
13:00 Uhr: Diskussion, Fragen
13:15 Uhr: Kulinarischer Ausklang & Get Together
15:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Hinweis zur Buchung:
Anmeldeschluss ist 16.02.2024
Melden Sie sich über unser Buchungs-Online System an. Dazu müssen Sie mit Ihrem Passwort eingeloggt sein. Mit der Buchung erklären Sie sich damit einverstanden, soweit Sie ein SEPA-Lastschrift-Mandat erteilt haben, dass die Teilnahmegebühr frühestens 5 Tage nach Rechnungstellung abgebucht wird.
Bitte beachten Sie, dass nach dem Buchungsschluss keine kostenfreien Stornierungen möglich sind und die Teilnahmegebühr zu 100 % berechnet wird. Das gleiche gilt für No-Shows (angemeldete Teilnehmer, die am Tag der Veranstaltung nicht kommen). Die Rechnung geht Ihnen automatisch nach Buchungsschluss zu.
Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Export-Club Bayern e.V. verwendet werden.
Für eventuelle Rückfragen stehen wir gerne Montag bis Donnerstag unter info@export-club.org oder Dienstag und Donnerstag von 09:00 bis 14:00 Uhr telefonisch unter +49 89 30 90 719-0 zur Verfügung.
Das Präsidium des Export-Club Bayern heißt Sie herzlich willkommen!
Viele Grüße
Dr. Michael Kerkloh
Präsident
Export-Club Bayern e.V.