Industrieclub Sachsen e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu unserem kommenden Meeting im Industrieclub Sachsen laden wir Sie sehr herzlich ein:

Dienstag, 23. April 2024

Ort: Hotel Schloss Eckberg – Bautzner Straße 134 – 01099 Dresden
ab 18.30 Uhr: Buffet und Aperitif
19.30 Uhr: Beginn der Veranstaltung

Wir begrüßen an diesem Abend

Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek
Architekt und beratender Ingenieur, Aufsichtsrat der Werner Sobek AG

zum Thema:

„Bauen in einer neuen Welt“

Werner Sobek (geboren 1953) ist Architekt und beratender Ingenieur.
2001 gründete er das Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der Universität Stuttgart, das er bis 2020 leitete. Werner Sobek lehrte darüber hinaus als Gastprofessor an zahlreichen Universitäten im In- und Ausland, u.a. in Graz, Singapur und Harvard. Von 2017 bis 2020 war er Sprecher des von ihm initiierten Sonderforschungsbereichs SFB 1244 über „Adaptive Hüllen und Strukturen für die gebaute Umwelt von morgen“.
Werner Sobek ist Gründer der Initiative AED Architektur Engineering und Design in Stuttgart und seit 2019 deren Ehrenpräsident. Darüber hinaus war er Mitbegründer der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB und von 2007 bis 2013 Mitglied des Präsidiums (2008 bis 2010 Präsident). 2022 wurde er von der Zeitschrift Cicero als einziger Architekt und Ingenieur in die Liste der 500 wichtigsten deutschsprachigen Intellektuellen aufgenommen.
Sobek war 2011 Mitbegründer des Stuttgart Institute of Sustainability SIS.
Er wirkte darüber hinaus von 2006 bis 2010 als Vorsitzender des Hochschulrates der HafenCity Universität Hamburg sowie als Beirat für Technologie und Forschung der Universität Graz. Sobek wurde für sein Schaffen mit einer Vielzahl in- und ausländischer Preise und Ehrungen ausgezeichnet, u.a. mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande. Hinzu kommen Ehrendoktorwürden der TU Graz und der TU Dresden. Seine Arbeiten wurden darüber hinaus in vielen Ausstellungen weltweit gewürdigt.

Die Werner Sobek AG ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Tragwerksplanung, Fassadenplanung, Nachhaltigkeitsberatung, Design und Architektur mit Hauptsitz in Stuttgart. Es umfasst derzeit mehr als 450 Mitarbeiter und hat Büros in Stuttgart, Berlin, Buenos Aires, Dubai, Frankfurt, Hamburg, Kopenhagen, Istanbul und New York. Die Arbeiten des Unternehmens zeichnen sich durch hochwertige Gestaltung und ausgeklügelte Konzepte zur Minimierung von Emissionen, Energie- und Materialverbrauch aus.

Bitte beachten Sie:
Ihre Anmeldung zum Meeting ist verbindlich und beinhaltet die Teilnahme am Buffet, das sowohl vor als auch nach dem Vortrag angeboten wird. Der Preis des Abendessens (inkl. Getränke) beträgt 28,00 EUR (Mitglieder) / 50,00 EUR (Gäste). Absagen nach erfolgter Zusage sollten spätestens einen Tag vor dem Termin bei der Geschäftsstelle vorliegen, andernfalls muss der Preis für das Abendessen in Rechnung gestellt werden!

Wir freuen uns auf einen besonders interessanten Abend und auf Ihr Kommen.

Mit herzlichen Grüßen
Bianca Deutsch

Geschäftsführerin
Industrieclub Sachsen e.V.

Ausblick auf unsere kommenden Meetings:
14. Mai 2024: Vorstandssitzung, Kuratoriumssitzung und Mitgliederversammlung
28. Mai 2024: Prof. Dr. Wieland Huttner, Direktor (emeritiert) und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik
06. Juni 2024: Talkrunde anlässlich der Landtagswahl 2024
20. Juni 2024: 6. Sommerfest, Grußwort: Michael Kretschmer